Wann dürft ihr wieder nach Norwegen?

Ist ein Sommerurlaub bzw. Angelurlaub im Sommer in Norwegen für deutsche Touristen möglich?

Ohne wenn und aber ist die Frage, wann ihr wieder nach Norwegen als Touristen einreisen dürft, die am meisten gestellte. Ehe ich jedem Einzelnen per E-Mail antworte, gibt es gleich an dieser Stelle meine Einschätzung. Grundsätzlich höre und lese ich eine Unmenge an Falschaussagen! Getreu dem Motto: Zwei erzählen was und es kommen fünf verschiedene Aussagen an. Weiterlesen

Angelperle Risøyhamn Sjøhus ist fertig

Angeltraum Risøyhamn Sjøhus ist fertig

Fertig in Form von Traumunterkünften, die eingebettet in einer Traumlandschaft liegen. Rings um diese Angelperle, wer hätte das gedacht, liegt auch noch ein Traumangelrevier. Ich komme aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus. Diese nur bei DinTur exklusiv buchbare Perle wird vielen Norwegenanglern so richtig viel Freude machen und für tolle Stunden beim Angeln in Norwegen sorgen. Weiterlesen

Neue Angelhäuser in Solvika Sjøhus

Erfreuliche Nachrichten aus der Region Mittelnorwegen. Der langjähriger von DinTur, Partner Gert Menz, bekannt als Gastgeber von Solvika Sjøhus und Sørvika, hat sich entschlossen noch einmal in die Zukunft zu investieren und interessierte Petrijünger können sich für 2021 auf zwei richtige Schmuckstücke freuen.

Weiterlesen

Neues Angelboot in Myken Brygge

Mit 140 PS zu den Hot-Spots in Myken Brygge

Satte 30km vom Festland aus findet ihr mit Myken Brygge eines der interessantesten Angelreviere in Norwegen. Die Anreise auf die autofreie Insel ist sowohl für Flugreisende als auch für Gäste, die mit dem PKW anreisen, sehr gut erreichbar (Ausnahme Sonntag). Das Angelrevier wurde faktisch erst im vergangenen Jahr erkundet und bot ein Angeln der absoluten Spitzenklasse. Weiterlesen

Weitere positive Zeichen für den Urlaub

So langsam aber sicher mehren sich die Zeichen, dass der Druck auf die entsprechenden Stellen größer wird. Um es gleich vorweg zu nehmen: ich möchte an dieser Stelle die Problematik der vielen erkrankten und auch verstorbenen Menschen durch die Corona-Pandemie keineswegs runterspielen. Es lässt sich aus meiner Sicht aber beobachten, dass die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie teils zu spät oder suboptimal getroffen wurden. Weiterlesen

Aktueller Stand im Zeichen der Corona-Pandemie

Findet meine Angelreise nach Norwegen statt?

Die in den letzten Wochen häufigste Frage in den zahlreichen E-Mails, die mich und bestimmt auch die vielen Reiseanbieter erreicht haben, versuche ich mit dem heutigen Wissen auf Grundlage der diversen öffentlichen Quellen zu beantworten. Die ganzen unnötigen Spekulationen und manch anderen “Pfeffer”, den man online teilweise liest, habe ich nicht in die Beurteilung einbezogen. Ob eure Angelreise zu 100% im Juni, Juli oder August stattfinden kann, wird euch niemand mit dem heutigen Kenntnisstand beantworten können. Die Aussagen der entsprechenden Ämter und Institutionen sind so sicher vorhersehbar wie das Wetter – nämlich gar nicht. Weiterlesen

Wie verfahren die drei großen Angelreisenanbieter in der aktuellen Corona-Situation

Zum heutigen Stand finden leider keine Angelreisen bis einschliesslich 30.04.2020 statt. Da mich viele E-Mail-Anfragen erreichen, wie und was man in der aktuellen Situation machen soll, möchte ich euch ein paar völlig wertfreie Informationen und Tipps an die Hand geben: Weiterlesen

Eure Angelreise im Zeichen der Corona-Krise

Helft mit, zeigt euch solidarisch

In den letzten Jahrzehnten gab es wohl kaum eine Zeit, in der fast alle Bereiche des täglichen Lebens von so großer Unsicherheit, Ratlosigkeit und leider auch Angst und Panik geprägt wurden. Ohne auf die aktuelle Situation und mögliche Auswirkungen in den verschiedensten Bereichen konkret einzugehen, bitte ich euch um eins: zeigt Solidarität mit euren Reisebüros oder Reiseveranstaltern, bei denen ihr eure Angelreise gebucht habt. Weiterlesen

Die ersten Fangerfolge aus Norwegen

Trotz Schnee: der erste Heilbutt ist gefangen

Bei dem aktuellen Medienhype und der Panikmache um so manches Thema wünscht man sich einen ruhigen Ort, an dem einen diese verrückte Welt nicht erreicht. Nun ja, Dank Internet und Smartphone (Fluch und Segen zugleich) wird dies trotz des möglicherweise ruhigen Ortes manchmal gar nicht so einfach. Aber ich hätte da eine Idee: Statt dem Smartphone nehmen wir einfach eine Angelrute in die Hand und begeben uns auf das Nordmeer zum Angeln! So machte es auch dieser Norwegenangler in der Region Roan. Weiterlesen

Traumhaftes Sommerangeln in Roan

Noch ein paar tolle Bilder aus Mittelnorwegen

Aus der Rubrik “Nachlese” heute kurz und knackig ein paar sehr schöne Fangerfolge aus dem mittelnorwegischen Roan, genauer gesagt aus Roan Rorbur. Diese Angeldestination mit verstreuten Angelappartements und Angelhäusern ist äußerst beliebt bei den Norwegenanglern. Kein Wunder, denn die Unterkünfte liegen an einem aussichtsreichen Angelrevier. Weiterlesen