Neues Ziel legt fantastisch los: Rotsund Seafishing läßt es krachen

Geschütztes Angelreiseziel am Rotsund – Anglerträume werden wahr

“Ach, das liegt ja recht weit im Fjord!” Diese Worte meines Angelfreundes bei der Vorstellung dieses Angelreisezieles in Nordnorwegen liegen mir noch im Ohr. Geschützt liegt es, doch von Fjordrevier kann hier keineswegs die Rede sein. Relativ zügig ist man auf dem offenen Meer, wenn, ja wenn man es denn überhaupt muss. Denn der Rotsund alleine bietet schon ein fantastisches Potenzial für den Fang diverser Fischarten – nicht zuletzt für den Heilbutt. Weiterlesen

Gesunde Gaumenfreuden aus dem Nordmeer

Gesund und lecker – so schlagen Norwegenangler gleich zwei Fliegen mit einer Klappe

Am Wochenende war es wieder soweit und meine Familie bestand darauf, dass ausnahmsweise mal kein Porterhouse-Steak auf den Grill wandert, sondern Fisch. Im Tiefkühlschrank meines Kellers angekommen, durchwühlte ich die wenigen Überbleibsel meiner letzten Angelreise nach Norwegen. Zwei Packungen feinstes Dorschfilet konnte ich nach langem Suchen der Truhe entlocken. Mehr war es dann leider nicht. Es wird also Zeit, dass es wieder zum Angeln nach Norwegen geht. Weiterlesen

Fangmeldung aus dem nordnorwegischen Hansnes Havfiske

Die Jungs von Havsfiskeguiden haben wieder zugeschlagen

Die schwedischen Angler um das Team “Havsfiskeguiden” sind unter medial informierten Norwegenanglern durchaus ein Begriff. Immer wieder machen sie Schlagzeilen mit atemberaubenden Fängen in ganz Norwegen. So konnten sie im Frühjahr diesen Jahres Dorsche jenseits der 25kg-Marke auf die Bootsplanken legen. Die Schweden sind seit jeher ausgezeichnete Angler und man muß zugeben, dass sie uns in vielen Angeltechniken weit voraus waren. Ich denke da nur an die Fischerei auf Heilbutt. Als wir noch mit Heilbuttjigger und co. Weiterlesen

Mega-Heilbutt in Lenangen Brygger gefangen

Deutsche Angler im Glück – Superplatte aus Lenangen Brygger

Das muß ein hammerharter Drill gewesen sein, den die glücklichen deutschen Angler um Herrn Wolf erleben durften. Mit satten 110kg bei über 2 Metern Länge ist dieser Flachmann gewiß der Traumfisch dieser Anglegruppe. Keine 40 Bootsminuten vom Langsundet entfernt, liegen drei feine Ferienhäuser in der beschaulichen Ortschaft Lenangsøyra, welche für das Reiseziel Lenangen Brygger auch quasi Namensgeber ist. Den Anglern war es sicherlich egal, wie die Destination heißt, denn was zählt, ist Weiterlesen

Dorschkracher am norwegischen Korsfjorden

Dicke Dorsche vom Korsfjorden – Nordnorwegen rockt

Nein, heute sind es keine Heilbutte, die die Blogschlagzeilen schmücken – heute zeigt ein glücklicher schwedischer Angler zwei echte Pfundskerle. Ich bin ehrlich schon ein bißchen froh, dass es nicht wieder heißt: Buuuuuutttt! Was nicht heißt, dass ich künftig nicht weiterhin von den tollen Fangerfolgen der Norwegenangler mit dem König des Nordmeers berichten werde. Doch so ein bißchen Abwechslung ist nicht verkehrt und die beiden Bartelträger brauchen sich gewiß nicht verstecken. Weiterlesen

Heilbuttparadies am Ausgangsbereich des Rotsundes

Angeln am äußeren Lyngenfjord auf dicke Platten und Dickdorsch

Kaum eine Angelanlage vereint so gutes Angeln mit ordentlichen Unterkünften für verschiedene Gruppenstärken und eine erstklassige Infrastruktur wie Havnnes Handelssted. Den Namen verdankt diese unter Norwegenanglern äußerst gefragten Destination seiner Geschichte als altes Handeslzentrum. Mittlerweile wird in diesem beschaulichen Örtchen weniger gehandelt, sondern vielmehr geangelt. Weiterlesen

Sonderangebot: Angelboot zum halben Preis bzw. kostenlos in Nordskot Brygge

Sensationelle Rabatte auf die Angelboote in Nordskot Brygge

Die top Angelanlage Nordskot Brygge bei Bodø lockt mit erstklassigen Sonderangeboten für Angler – und zwar noch in diesem Jahr!

So heißt es laut Anbieter: “Ab sofort erhalten Sie für unser Reiseziel Nordskot Brygge pro gebuchtem Appartement folgende Boots-Rabatte: Weiterlesen

Heilbuttmekka Maribell macht seinem Namen alle Ehre

Es geht rund am Sund

Ich würde sagen, dass wir mittlerweile Halbzeit in der norwegischen Angelsaison 2016 schreiben. Bis dato sah und sieht es recht ordentlich aus, was die Fangerfolge anbelangt. Neben vielen Butts konnten auch schöne Dorsche und gute Seelachse ans Band gebracht werden. Der ein oder andere Ausnahmefisch war bisweilen auch wieder mit dabei – insbesondere die Heilbuttfraktion konnte hier einige gewichtige Argumente in die ewige Rekordliste meißeln. Weiterlesen

Von klein nach groß – Bootssport in Norwegen

Die Entwicklung der Angelboote in Norwegen

Normalerweise sind wir Angler in Norwegen mit unseren 19 Fuß Angelbooten mit sportlichen 50 Pferdestärken unterwegs. Diese Bootsgröße und Motorisierung zählt heute als Standard. Die Nachfrage nach größeren Angelbooten ist mittlerweile soweit vorangeschritten, dass die Vermieter in Norwegen seit geraumer Zeit auch Angelboote mit einer Größe von 22 bis 24 Fuß – teilweise mit Kabine – und einer Motorisierung von 100 und mehr PS zur Verfügung stellen. Wenn ich daran denke, mit welchen “Nußschalen” ich meine ersten Angeltouren Weiterlesen

Heilbutt-Duo in Nordskot Brygge

Erneutes Anglerglück in Nordskot Brygge

Dieses anglerische Kleinod unweit vom Flughafen Bodø ist über die Landesgrenzen hinaus längst bekannt – zumindest bei den Norwegenanglern. Neben vielen deutschen Angeltouristen tummeln sich in Nordskot Brygge auch sehr gerne Angler aus dem Nachbarland Schweden, um den ein oder anderen Platten aus dem Nordmeer zu ziehen. Christoffer Löfvenmark und sein Angelfreund hielten die Fahnen der “Tre Kronor” ordentlich hoch, denn mit satten 20kg und 80kg fingen die Jungs an einem Tag gleich zwei herrliche Butts. Weiterlesen