Neues Traumhaus auf der Insel Frøya

Frøya Seafishing – Einzelhaus für Angler

Es ist schon lange her, dass ich das letzte Mal auf der Insel Frøya verweilt und geangelt habe. Doch beim Anblick dieses tollen Ferienhauses muss ich gestehen, dass ich schon überlege, nicht gar in diesem Jahr mal einen Abstecher auf die nördliche Schwesterninsel zu machen. Hitra, die bekanntere südlichere der beiden Schwestern, ist sicherlich allen ein Begriff. Weiterlesen

Einzelhaus zwischen Vikna und Leka

Måneset is back

Das feine Einzelhaus Måneset Sjøfiske ist zurück im Programm beim Angelreiseveranstalter DinTur. Endlich haben die neuen Eigentümer auch an ein zweites Boot gedacht, so dass dieses Ziel auch für die 5-6 Mann Gruppe passen wird. Angedacht ist ein 18 Fuß Extraboot zum bestehenden 20 Fuß Boot. Weiterlesen

Neue Angelperle in Helgeland

Ferienhaus in Alleinlage mit Traumblick in Norwegen

Der Großteil träumt ja vom Einzelhaus in Alleinlage. Ringsum das Haus nur Weite, Wind, das Rauschen des Nordmeers und einen Blick, der zum Verweilen am Fenster oder auf der Terrasse einlädt. Solche Unterkünfte sind auch in Norwegen nicht gerade in der Überzahl. Entsprechend groß ist die Nachfrage besonders bei Familien nach solchen Ruhepolen. Weiterlesen

Neues Reiseziel in Kvernes

Ferienhaus in der Angelregion am Kvernesfjorden

Für viele ist das Ferienhaus in Alleinlage der Traum in Norwegen. Besonders für die angelnde Familie ist solch ein Haus sehr verlockend. Logisch, dass gerade die Einzelhäuser – im Idealfall direkt am Meer mit Fjordblick – bei Zeiten ausgebucht sind! So verwundert es also auch nicht, dass bereits jetzt buchungswillige Norwegenangler für 2018 reservieren und sich die Perlen einheimsen! Weiterlesen

Dorschkracher am norwegischen Korsfjorden

Dicke Dorsche vom Korsfjorden – Nordnorwegen rockt

Nein, heute sind es keine Heilbutte, die die Blogschlagzeilen schmücken – heute zeigt ein glücklicher schwedischer Angler zwei echte Pfundskerle. Ich bin ehrlich schon ein bißchen froh, dass es nicht wieder heißt: Buuuuuutttt! Was nicht heißt, dass ich künftig nicht weiterhin von den tollen Fangerfolgen der Norwegenangler mit dem König des Nordmeers berichten werde. Doch so ein bißchen Abwechslung ist nicht verkehrt und die beiden Bartelträger brauchen sich gewiß nicht verstecken. Weiterlesen