Weiter geht es mit tollem Septemberangeln

Angeln in Norwegen im September rockt

Schon Wahnsinn, was momentan in Norwegen anglerisch abgeht. Ganz egal, ob wir auf der Landkarte nach Norden oder eher Richtung Mittelnorwegen schauen: Es wird gefischt und gefangen, dass einem der Mund im wahrsten Sinne des Wortes offen stehen bleibt.

Die Angelgruppe um Herrn Meers befindet sich aktuell in Hasvåg Fiske 24. Die Angelperle in der Region Flatanger bietet Norwegenanglern mit seinen drei schmucken Appartements  und einer ordentlichen Bootsflotte die passenden Voraussetzungen, um hier einen schönen Angelurlaub zu verbringen. Ach und angeln, ja, das kann man hier auch freilich super! Das Angelrevier ist hier einfach sensationell. Mittlerweile ist es acht Jahre her, dass ich hier das letzte Mal gefischt habe.

Die Kollegen um Herrn Meers rocken seit dieser Woche und kommen aus dem Grinsen gar nicht mehr raus. Fette Leng und Dorschbrocken, dass ich aus dem Staunen nicht mehr rauskomme. Nebenbei noch ein paar schöne Pollacks. Einfach nur genial! Doch nun lasse ich die Bilder sprechen.