Angeltraum in Mikkelvik

Die Angelsaison in Mikkelvik läuft noch

Hierzulande herrscht bereits echtes Herbstwetter und man möchte am liebsten in die Sauna oder das Bett verschwinden. Doch nicht so in Norwegen! Zwar sind die Temperaturen nun auch dort in den einstelligen Bereich gefallen, doch das schreckt die Angler keineswegs ab!

Im Gegenteil, denn es wird sogar in Nordnorwegen noch fleißig geangelt! Auch in Mikkelvik Brygge werden fast täglich noch stramme Butts und dicke Bartelträger erbeutet! Die Angelsaison läuft also noch und das alles auch sehr erfolgreich.

Und wer meint, das Angeln sei das Einzige, was momentan in Nordnorwegen spannend wäre, der irrt. Denn auch das Nordlicht bittet gerade zum Tanz und entführt so manchen Angler in Schwelgerei.

Übrigens ist Mikkelvik für die Saison 2017 nahezu ausgebucht. Also von Mai bis August wird es ganz schwer, überhaupt noch freie Termine zu finden. Aber wie wäre es dann mit Ende September/Anfang Oktober? Die Chance auf Butt und das Nordlicht klingen doch vielversprechend, oder!?