Angelsaison in Norwegen eröffnet

Skreiangeln in Nordnorwegen – die ersten Kapitalen sind gelandet

Nun geht es los! Die Angelsaison 2016 in Norwegen ist hiermit offiziell eröffnet! Standesgemäß beginnt die Saison mit dem Skreiangeln in Nordnorwegen. Und siehe da, die ersten Kapitalen sind gelandet. Dorsche von weit über 10kg und sogar einen Heilbutt von 30 Pfund konnten die Angler in Nordskot Brygge auf die Bootsplanken legen.

Ein Einstand nach Maß würde ich mal sagen! Der Vestfjord macht seinen Namen als Großdorsch-Angelrevier mal wieder seinen Namen alle Ehre. Wir dürfen gespannt sein, was die Tage und Wochen noch so alles an Fangmeldungen eintrifft. Die nächsten Angelgruppen stehen bereits in den Startlöchern, um nicht nur in Nordnorwegen, sondern auch in Mittelnorwegen (beispielsweise in der Angelregion Roan) den dicken Bartelträgern nachzustellen.