Angeln am Dåfjord – eine Angelreise zum Heilbutt

Heilbuttangeln am Dåfjord: Lust auf Meer

Doch bevor es zum Heilbuttangeln geht, noch ein kurzer Rückblick: Das 13. Norwegentreffen ist nun auch schon seit vier Tagen Geschichte. Es war wieder eine Menge los: Zahlreiche Angelreiseveranstalter und Angelgerätehändler boten wie jedes Jahr Informatives und Neues zum Thema Angeln – im Speziellen natürlich zum Angeln in Norwegen. Auf der Showbühne konnten die Besucher interessanten Vorträgen in Wort und Bild gebannt folgen. So manche spannende Geschichte war dabei und ließ den ein oder anderen dazu verleiten, dass der Mund offen stehen blieb. 

Besonders die Vorträge zu den Reviertests und Angelreisen aus dem letzten Jahr kamen bei den Gästen sehr gut an. Die moderne und mittlerweile auch bezahlbare Technik macht es möglich, dass auch im semiprofessionellen bis privaten Bereich tolle Bilder und Videos entstehen, die einfach Lust auf Meer machen! Dass das Angeln in Norwegen immer noch ganz hoch im Kurs steht, zeigte sich an dem nie enden wollenden Besucherstrom.

Neue Trends aus der Reise- und Angelbranche

Die Begeisterung ist da, auch neue Ecken in Norwegen zum Angeln kennenzulernen. Ein Trend aus der Reisebranche, der eigentlich kein neuer ist, aber der sich zu verstärken scheint, ist die Suche der Angelreise in den nördlicheren Gefilden von Norwegen. Gemeint sind hier die Bereiche oberhalb von Trondheim, eher ab Höhe Mo I Rana.

Ein weiterer, sehr angenehmer Trend aus der Angelbranche ist das immer leichter werdende und bequem zu handhabende Angelgerät. Zwar ist der Angelkeller längst gut gefüllt, aber ihr kennt das ja.

Auch wer in der letzten Angelsaison nicht so richtig erfolgreich war, der konnte sich aber überzeugen, dass es noch reichlich kapitale Fische im Nordmeer gibt! Die vielen Videos und Bilder überzeugten.

Auch ich möchte meinen Beitrag dazu leisten und euch noch mit einigen Fangerfolgen aus dem letzten Jahr versorgen, obwohl die neue Angelsaison in Norwegen bereits in den Startlöchern steht. Dass der Dåfjorden ein extrem aussichtsreiches Angelrevier in Nordnorwegen ist, hat sich längst herumgesprochen. Unter anderem war das Angeln an selbigem Bestandteil eines Vortrages auf einem vergangenen Norwegentreffen. Das Angeln am Dåfjord sorgt für regelmäßige Fangmeldungen kapitaler Fische! Für diesen Angler war es eine Angelreise zum Heilbutt, die er buchstäblich mit einem ordentlichen Flachmann krönte. Und dazu noch bei bestem Norwegenwetter, Anglerherz was willst du mehr?